logo
Hauswirtschaftliche Hilfskraft (m/w) für das Montanahaus in Bamberg gesucht

Die Leiterinnen unserer 7 Provinzen und die Schwestern der Generalleitung treffen sich zurzeit in Brasilien zum Ordensrat. Sie besuchen die beiden gastgebenden brasilianischen Provinzen im Nordosten und im Südosten des riesigen Landes.Von ihren Begegnugen erfahren Sie im Blog:

Dillinger Franziskanerinnen gründen eine Stiftung

Beiköchin/Beikoch oder Hauswirtschafter/in (Beikoch/-köchin)

Voll Dankbarkeit schauen wir heuer auf unsere lange Geschichte zurück. Aus den Anfängen im Jahr 1241 in Dillingen a. d. Donau ist eine bunte, internationale Schwesterngemeinschaft geworden, die das franziskanische Charisma auch in unserer Zeit lebendig halten will.

Zahlreiche Brüder und Schwestern der franziskanischen Ordensfamilie beteiligen sich mit einem spannenden, vielseitigen Programm beim 100. Deutschen Katholikentag vom 25. - 29. Mai in Leipzig, darunter unsere Schwester Pernela Schirmer.

Die Deutsche Ordensobernkonferenz (DOK) hat sich der "Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat - gegen Intoleranz, Menschenfeindlichkeit und Gewalt" angeschlossen.

Seit 775 Jahren besteht die Gemeinschaft der Dillinger Franziskanerinnen. In diesem Jubiläumsjahr präsentiert sich unser Montanahaus mit neuem Logo und einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm.

Höre nie auf anzufangen, fange nie an aufzuhören!

Impressionen von unserer multireligiösen Feier – In einer Feierstunde mit Texten aus der jüdischen, christlichen und islamischen Tradition, mit Liedern und Musik pflanzten wir Dillinger Franziskanerinnen, die interreligiöse Fraueninitiative Bamberg und anwesende Baumpaten drei Bäume der Geschwisterlichkeit: einen Apfelbaum, eine Zeder und einen Vogelbeerbaum.

Unsere Mädchenrealschule in Volkach erhielt die Auszeichnung vom Katholischen Schulwerk in Bayern.

­