logo
Unsere Mädchenrealschule in Volkach erhielt die Auszeichnung vom Katholischen Schulwerk in Bayern.

Am 4. Oktober 2016, dem Franziskusfest, feierte die gesamte Schulgemeinschaft mit den geladenen Gästen die Übergabe der Zertifikationsurkunde.

Realschulrektorin Frau Doris Roth erinnerte in ihrer Rede an die Bewerbung beim Schulwerk im Frühjahr 2015. Ein mächtiges Stück Arbeit war zu erledigen: die Erstellung eines ausführlichen Schulportfolios, Gespräche mit dem Evaluationsteam, Interviews durch dieses Team mit allen Vertretern der am Schulleben Beteiligten. Es wurden Fragebögen an alle Schülerinnen, an alle Eltern, an die Lehrkräfte, an die Mitarbeiterinnen in der Offenen Ganztagsschule und an das nicht lehrende Personal ausgeteilt. Auch Unterrichtsbesuche und Gespräche mit verschiedenen Gremien schlossen sich an.

Sie dankte uns Dillinger Franziskanerinnen, die wir hier in Volkach seit 1856 in die christliche, franziskanische, wertorientierte Bildung junger Mädchen investiert haben.

Frau Iris Lamaack vom Kath. Schulwerk zitierte aus dem Evaluationsbericht: "Die Mädchenrealschule Volkach hat sich über Jahrzehnte durch kontinuierliche, nachhaltige und engagierte Arbeit als Schulstandort etabliert und genießt in ihrer Umgebung einen ausgezeichneten Ruf... Darauf können Sie stolz sein."

­